RoundTable2012

Pressemitteilungen

23.02.2021

Einladung zum Lese-Summit am 3. März 2021

Mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, und Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin des Börsenvereins

Nationaler Lesepakt - Logo - Startseitenteaser ©Stiftung Lesen

Der Nationale Lesepakt möchte zusammen mit Menschen und Institutionen aus allen gesellschaftlichen Bereichen einen Aufbruch initiieren und eine gemeinsame Strategie zur Leseförderung entwickeln – damit alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland lesen können. Der Nationale Lese-Summit mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung bildet den Auftakt. Er findet von 13 bis 15 Uhr statt.

In digitalen Gesprächsformaten diskutieren Anja Karliczek, Bundesbildungsministerin und Schirmherrin, die Initiatoren des Nationalen Lesepakts sowie Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen über die Notwendigkeit, Lesen und Vorlesen stärker in den Blick zu nehmen

Der Nationale Lesepakt ist eine Initiative der Stiftung Lesen und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Bislang haben sich über 150 Partner angeschlossen.

Teilnahme und Agenda Nationaler Lese-Summit

Der Nationale Lese-Summit ist abrufbar unter: www.nationaler-lesepakt.de/summit-livestream

- Moderation: Marietta Slomka

- Gesprächsrunde I: „Nationaler Lesepakt – politische und zivilgesellschaftliche Perspektiven“

Mit: Anja Karliczek (Bundesbildungsministerin), Britta Ernst (Bildungsministerin des Landes Brandenburg und KMK-Präsidentin 2021), Dr. Jörg F. Maas (Stiftung Lesen), Karin Schmidt-Friderichs (Börsenverein), Dario Schramm (Generalsekretär der Bundeschülerkonferenz)

- Gesprächsrunde II: „Nationaler Lesepakt – Input aus Forschung, Lehre und internationaler Kenntnis“

Mit: Prof. Dr. Naika Foroutan (Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung), Prof. Dr. Eckhardt Fuchs (Georg-Eckert-Institut Braunschweig), Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ingrid Gogolin (Universität Hamburg), Prof. Dr. Arthur Jacobs (Freie Universität Berlin), Dr. Frank Mentrup (Deutscher Bibliotheks-verband), Prof. Dr. Petra Stanat (Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen Berlin)

- Präsentationen von Erfolgsgeschichten und Beispielen guter Praxis

- Präsentation der Kampagnenmotive des Nationalen Lesepakts

Mehr Informationen unter: www.nationaler-lesepakt.de