RoundTable2012

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stiftung Lesen aus den letzten 18 Monaten.

10.03.2021

Bundesweiter Lesespaß: Veranstaltungen zum Welttag des Buches am 23. April 2021

Buchgeschenk für rund 1 Million Kinder / Lesungen online und vor Ort, Videoclips und Überraschungspost schaffen vielseitige Lesefreude

Medienbild Welttag des Buches 2021 - Kinder ©Stiftung Lesen / Alexander Sell
In ganz Deutschland laufen die Vorbereitungen für das bundesweit größte Lesefest. Buchhandlungen, Verlage und Schulen bereiten sich zusammen mit vielen Partnern auf den Welttag des Buches am 23. April vor. Denn auch in Zeiten von Corona sollen an diesem Tag das Lesen und die Freude an Geschichten im Mittelpunkt stehen. Die zentralen Aktionen von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, cbj Verlag, Deutsche Post und ihren Partnern sind hier auf einen Blick zusammengestellt...
03.03.2021

Karliczek: „Der Nationale Lesepakt wird helfen, dass alle Kinder Lesen lernen.“

Stiftung Lesen und Börsenverein des Deutschen Buchhandels starten Nationalen Lesepakt mit über 150 Partnern / Bundesweite Kampagne für mehr Bildungsgerechtigkeit / Bundesministerin Karliczek übernimmt Schirmherrschaft

Kampagnenmotiv II Lesepakt ©Stiftung Lesen / Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken, das gesellschaftliche Engagement für das Lesen steigern und gute Angebote für all jene schaffen, die junge Menschen beim Lesenlernen unterstützen: Das sind die Ziele des Nationalen Lesepakts. Auf dem heutigen Nationalen Lese-Summit haben die Stiftung Lesen und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ihre gemeinsame Initiative erstmals präsentiert. Bei der digitalen Veranstaltung diskutierten Bundesbildungsministerin und...
17.02.2021

Ausschreibung: Dietrich-Oppenberg-Medienpreis 2021

Stiftung Lesen und Stiftung Presse-Haus NRZ rufen Journalistinnen und Journalisten auf, sich bis 31. Mai mit Beiträgen zum Thema Lesen zu bewerben

Medien - Oppenberg-Preis ©Unsplash
Stiftung Lesen und Stiftung Presse-Haus NRZ rufen Journalistinnen und Journalisten auf, sich mit Beiträgen zum Thema Lesen für den Dietrich-Oppenberg-Medienpreis 2021 zu bewerben. Die inhaltliche Bandbreite ist weit gefasst: Berichte über das Lesen im digitalen Zeitalter und während der Corona-Pandemie können ebenso eingereicht werden wie Reportagen über ideenreiche Leseförderprojekte oder Hintergrundartikel zu bildungswissenschaftlichen Studien. Interessierte können sich bis zum 31...
09.02.2021

Stiftung Lesen prüft Apps zur Sprach- und Leseförderung

Kinder mit digitalen Angeboten motivieren / Unabhängiges Prüfgremium testet und bewertet

lesenmit.app Logo ©Stiftung Lesen
In Zeiten von Corona zeigt sich die Bedeutung digitaler Förder- und Lernangebote in besonderer Weise. Digitale Anwendungen unterstützen Kinder beim Homeschooling und in ihrer Freizeit. Hier setzt die Stiftung Lesen mit dem Service „Lesen mit App“ für Eltern und Fachkräfte in Kita und Schule an. „Die digitale Bildung in Kitas und Schulen ist in Deutschland noch immer nicht an dem Punkt, an dem sie sein sollte“, sagt Sabine Uehlein, Geschäftsführerin Programme der Stiftung Lesen...
18.01.2021

Reminder: Anmeldung für Schulaktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches läuft noch bis 31. Januar

Lehrkräfte können Buchgutscheine für 4. und 5. sowie Förderschul- und Übergangsklassen bestellen / 600.000 Schulkinder sind bereits angemeldet

Medienbild Welttag des Buches 2021 - Kinder ©Stiftung Lesen / Alexander Sell
Noch bis zum 31. Januar können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen für die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches 2021 anmelden: www.welttag-des-buches.de/anmeldung . Dort haben sie die Möglichkeit, Gutscheine für den Comicroman „Biber undercover“ des Autors Rüdiger Bertram und Illustrators Timo Grubing zu bestellen. Das Buch bekommen die Schüler/-innen gegen Vorlage des Gutscheins im Aktionszeitraum vom 20. April...
Seite