Lesestart 123 Bild 1 Lesestart 123 Bild 5 lesestart 123 Bild 2

Programme für Familien

Eltern und Kinder für das Lesen gewinnen

Im Familienalltag werden die Grundlagen für eine erfolgreiche Lesesozialisation gelegt. Eltern spielen dabei als Lese-Vorbilder für ihre Kinder eine ganz zentrale Rolle.

Aufgrund der aktuellen Lage verbringen derzeit viele Familien viel Zeit mit ihren Kindern zu Hause. Damit da keine Langeweile aufkommt, haben wir für Sie hier Spiel-, Bastel- und Aktionstipps zusammengestellt. Noch mehr Tipps und Anregungen zur Beschäftigung mit kleinen Kindern finden Sie auch auf www.lesestart.de

Mit unseren Angeboten möchten wir Eltern für die Bedeutung von Leseförderung sensibilisieren und ihnen Impulse geben, um das (Vor-)Lesen und Erzählen fest im Familienalltag zu verankern. Das große Leseförderprogramm Lesestart, das die Stiftung Lesen im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung umsetzt, bietet dafür vielfältige Orientierungshilfen und Anregungen.

18.11.2020

Lesestart 1-2-3: Leseförderung ist Teamwork!

16.11.2020

Vorlesen – von Anfang an

Babylotsen ©Anna-Lena Kühler/Stiftung Lesen
In Geburtskliniken in Hamburg und Frankfurt a. M. erwartet Familien mit Neugeborenen seit November eine besondere Überraschung. An beiden Standorten überreichen die Babylotsinnen den von ihnen begleiteten Familien ein Buchgeschenk mit Tipps zum frühen Vorlesen. Das Modellprojekt wird von der Stiftung Lesen in Kooperation mit der Stiftung Familienorientierte Nachsorge Hamburg SeeYou und dem Deutschen Kinderschutzbund Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. durchgeführt. Gemeinsam sollen...

Alle Projekte unseres Programmbereichs im Überblick

DB Vorlesekoffer


einfach vorlesen!


Lesen bringt uns weiter. Lesestart für Flüchtlingskinder


Lesestart 1-2-3


Vorlesen – von Anfang an