#medienvielfalt

#medienvielfalt

Medien- und Aktionstipps für Kita-Fachkräfte

Im Kita-Alltag lassen sich verschiedenste Medien einbinden, um bei den Kindern Freude an Sprache und Geschichten zu wecken. Orientierung im breiten Medienangebot und Anregungen für kreative Aktionsideen bietet das Projekt #medienvielfalt.


Mit aktuellen Medientipps und leicht umsetzbaren Anschlussaktionen stellt die Stiftung Lesen mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend pädagogischen Fachkräften Ideen für Gestaltung von Vorlese-Aktionen vor. Denn unter Einbindung von klassischen Bilderbüchern, Hör- und Fühlbüchern, aber auch mit eBooks, Apps und interaktiven Kinderbüchern, lassen sich tolle und vielfältige Aktionen rund um Geschichten und Erzählen verwirklichen.

Über das Jahr 2019 verteilt werden dafür vier Medientipplisten mit Empfehlungen und dazu passend je vier Webinare mit Anregungen für die praktische Umsetzung im Kita-Alltag bereit gestellt.

04.11.2019

Medientippliste IV

Recken, Strecken Vorlesen! Bewegungsspiele für Vorleseaktionen

Recken, Strecken,Vorlesen! ©Stiftung Lesen / Melanie Freund

Vorlesen und Bewegungsspiele passen gut zusammen – und sind enorm wichtig für die Entwicklung der Kinder. Das Hören von Geschichten fördert die Fantasie und Konzentration. Beim Sport erforschen Kinder den eigenen Körper, stärken ihre Motorik, lernen den Umgang mit sich selbst und anderen. Und die Kombination aus beiden macht besonders viel Spaß!

In unserer vierten Ausgabe von #medienvielfalt zeigen wir, wie sich mit Bilder- und Mitmachbuch, CD, App, Kartenspiel und Tiptoi ganz bewegte Vorlesestunden gestalten lassen. Da wird geturnt wie die Tiere, Yoga mit dem Frosch geübt, getanzt und mit dem Po gewackelt, mit dem Hasen Ski gefahren, und bei der Dschungel-Olympiade das Balancieren trainiert. Die unterschiedlichen Lesemedien sorgen für Abwechslung und jede Menge neue Ideen – vom vorsichtigen Zehenspitzengang bis zum ausgelassenen Toben.

14.10.2019

Webinar III

Vorlesen macht kreativ! Bastelaktionen rund um verschiedene Vorlesemedien

Am 14. Oktober 2019 fand das dritte Webinar zu #medienvielfalt statt.

Ergänzend zur Medientippliste "Vorlesen macht kreativ! Bastelaktionen rund um verschiedene Vorlesemedien" haben die Referentinnen Christine Kranz und Melanie Würtz Lesemedien und eine Fülle von Aktionsideen vorgestellt, durch die das Vorlesen und Erzählen mit künstlerischen Elementen ergänzt und verbunden werden kann.

Das Webinar war das dritte der vierteiligen Reihe, die im Rahmen des Projektes über das Jahr 2019 verteilt angeboten werden.

Weitere Themen:

16.09.2019

Medientippliste III

Vorlesen macht kreativ! Bastelaktionen rund um verschiedene Vorlesemedien

MEdientippliste III ©Stiftung Lesen / Melanie Freund

Kinder lieben es zu basteln – was liegt da näher als die Lust am Kreativen mit der Neugier auf Geschichten zu verknüpfen?

In der dritten Ausgabe des Projektes #medienvielfalt dreht sich deshalb alles um Lesemedien als kreativen Anlass. Mit den zahlreichen Lektüre-Tipps und Aktionsideen lässt es sich nach Herzenslust schnippeln, kleben, malen und musizieren – von der selbstgebauten Wetteruhr über die frisch bedruckte „Bibliothekstasche“ bis hin zu Mini-Herbarium und Wasserglas-Orchester. Auf diese Weise werden mit App, Buch und Video fantastische Geschichten weitergesponnen – oder neue erfunden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Seite