#medienvielfalt

#medienvielfalt

Medien- und Aktionstipps für Kita-Fachkräfte

Im Kita-Alltag lassen sich verschiedenste Medien einbinden, um bei den Kindern Freude an Sprache und Geschichten zu wecken. Orientierung im breiten Medienangebot und Anregungen für kreative Aktionsideen bietet das Projekt #medienvielfalt.


Mit aktuellen Medientipps und leicht umsetzbaren Anschlussaktionen stellt die Stiftung Lesen mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend pädagogischen Fachkräften Ideen für Gestaltung von Vorlese-Aktionen vor. Denn unter Einbindung von klassischen Bilderbüchern, Hör- und Fühlbüchern, aber auch mit eBooks, Apps und interaktiven Kinderbüchern, lassen sich tolle und vielfältige Aktionen rund um Geschichten und Erzählen verwirklichen.

Wie auch schon im Jahr 2019 wurden auch über das Jahr 2020 verteilt vier Medientipplisten mit Empfehlungen und dazu passend je vier Online-Seminare mit Anregungen für die praktische Umsetzung im Kita-Alltag bereit gestellt.

21.04.2021

Online-Seminar zum Thema Nachhaltigkeit

Vorlesen for future! Umwelt und Nachhaltigkeit in der Kita

Am 21.0April 2021 fand unser Online Seminar zum Thema "Vorlesen for furture! Umwelt und Nachhaltigkeit in der Kita" statt.

Wir gehen in diesem Online-Seminar der Frage nach, welche Anknüpfungspunkte es im Kita-Alltag zu Themen rund um Natur und Umweltschutz es gibt und wie Sie aktuelle Medien und passende Aktionsideen zur Einführung und Vertiefung dieser Themen einsetzen können. Im Mittelpunkt standen dabei Ernährung, Wasser, Konsum, Ökosysteme und Mülltrennung.

>>Hier kommen Sie zum Online-Seminar<<

Das Online-Seminar war das vierte der vierteiligen Reihe, die im Rahmen des Projektes über das Jahr 2020 verteilt angeboten wird.

24.03.2021

Medientipps zum Thema Nachhaltigkeit

Vorlesen for future! Umwelt und Nachhaltigkeit

#medienvielfalt - Nachhaltigkeit Cover ©Stiftung Lesen

In der Natur zu sein ist für Kinder das Größte! Hier können sie im Sand wühlen, Holzhütten bauen und Blätter sammeln. Doch die Umwelt muss auch geschützt werden – heute mehr denn je! Grund genug, schon in der Kita mit den Kindern darüber zu sprechen. Und wie geht das besser als mit einer passenden Geschichte?!


Mithilfe von Pappbilderbüchern, Apps, Wimmelbildern, Hörspielen und Tiptois können Sie spielerisch das Thema Natur- und Umweltschutz anstoßen. Wir haben dafür unterschiedliche Medien zusammengestellt, mit denen Sie mit den Kindern einiges erleben und lernen können – etwa, dass unser Essen nicht im Supermarkt wächst, und dass sogar das beliebte Schweinchen Peppa Wutz Müll trennt. Zu jeder Geschichte bekommen Sie von uns einen passenden Aktionstipp – vom Anpflanzen bis zum Upcycling. Denn schon die kleinen Dinge machen einen Unterschied. Und je früher wir damit anfangen, desto besser!

11.01.2021

Alle Angebote von 2020 auf einen Blick!

#medienvielfalt 2020 ©Stiftung Lesen

Heldenhafte Vorlesestunde. Vorleseaktionen rund um Elsa, Findus und Co.

Erzählen, Spielen, Musizieren. Vorlesen und Musik verbinden

"Hallo", "Bonjour", "Salam". Mehrsprachige Vorleseaktionen multimedial gestalten

Zauberhaftes Weihnachten.. Mit Adventskalender-App, Erzählschiene und Co. durch die Weihnachtszeit

Seite