Erstlesebücher 2018 Header

Buchtipps

Lustig, spannend, abenteuerlich, romantisch, gruselig - bei unseren Buchtipps für Kinder und Jugendliche ist alles mit dabei.

Hier findet ihr Geschichten, die sich zum Vorlesen und Selberlesen eignen.

Seepferdchen sind ausverkauft

Cover "Seepferdchen sind ausverkauft" ©Moritz Verlag

Eine Bilderbuchgeschichte über die möglichen Folgen von Home-Office? Das hatten Autorin und Illustratorin dieses fantastisch-alltäglichen Abenteuers ganz sicher nicht im Sinn! Aber genau damit beginnt die verwickelte Suche von Mika nach dem ersehnten, perfekten Haustier. Denn Papa will am Schreibtisch einfach nur seine Ruhe haben und kapituliert schließlich vor Mikas Gequengel: Es gibt Geld und den Auftrag, auf dem Weg in den Zooladen auf den Verkehr zu achten. Einkaufsrichtlinien gibt es dagegen nicht und das führt dazu, dass die Wüstenrennmaus nur der Anfang einer ganzen Lawine von neuen Hausgenossen ist, die von Größe und Ansprüchen her nicht unbedingt in eine Etagenwohnung passen. Dafür setzen sie aber der Langeweile definitiv ein Ende.

Wie gut, dass man so viel Fantasie zumindest literarisch völlig gefahrlos ausleben kann! Kinder werden jedenfalls einen Heidenspaß an der schier unglaublichen neuen Wohngemeinschaft haben und den Wissensvorsprung vor dem liebenswert-überforderten Schreibtischpapa in vollen Zügen genießen. Originelle Story, richtig lustige Bilder, ein Lieblingsthema der Altersgruppe was will man mehr?

ab ca. 4 Jahren

Von Constanze Spengler/Katja Gehrmann (Ill.), Moritz Verlag, 14€

Mission Corona

Mission Corona ©Carlsen Verlag

Viktor und Viktoria sind All-Wisser und beobachten, was so los ist auf den Planeten. Als eines Tages eine goldene Kutsche mit einer Königin namens Corona auf dem Planeten ALFONS auftaucht, werden sie stutzig, denn plötzlich geschehen mit den Bewohnern seltsame Dinge. Immerhin, die ALFONSis wissen sich zu helfen – und die All-Wisser setzen alles daran, die anderen Planeten zu warnen. Die kostenlose Pixigeschichte begleitet Kinder durch die Corona-Zeit:

cloud.mc.carlsen.de/Mission-Corona#

Corona und der Elefantenabstand

Corona und der Elefantenabstand ©Carlsen Verlag

Alles ist anders: Selma geht nicht mehr in den Kindergarten, nicht auf den Spielplatz und Oma und Opa darf sie auch nicht mehr besuchen. Warum das so ist, wie viel Abstand zur Nachbarin sein soll und viele andere Fragen, die Kinder jetzt beschäftigen, beantwortet diese kostenlose Pixi-Geschichte:

cloud.mc.carlsen.de/corona-und-der-elefantenabstand

Familie. Das alles sind wir!

Familie ©Loewe Verlag

Familie – das kann vieles sein! Akzeptanz, Streit, Wärme, Chaos… auf jeden Fall Miteinander. Das merken bestimmt auch die Familien, die gerade viel Zeit zuhause miteinander verbringen. Diese ganzen Facetten des Familienlebens zeigt Sandro Natalini mit seinem Buch: Hier zanken sich Krebse, suhlt sich die Schweinefamilie, umarmen sich die Affen und weinen die Krokodile große Tränen. Und egal, wer sich da liebt oder streitet, am Ende geht es doch immer um geteilte Freude, Zusammenhalt und Respekt.

Dieses Bilderbuch überzeugt mit wenig Text, aber viel Wirkung. Zum Angucken und Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

Von Sandro Natalini, Loewe Verlag, 14,95 €

Streiten für Anfänger

Ein Buch übers Zanken und Vertragen

Streiten für Anfänger. Ein Buch übers Zanken und Vertragen ©annette betz

Streit gibt es schon immer – und überall! Nicht nur im Tierreich legen sich kampflustige Hähne miteinander an, auch griechische Götter oder Cowboys im Wilden Westen hatten den einen oder anderen Konflikt auszutragen. Und natürlich streitet man sich auch mal mit Freunden oder Familienmitgliedern. Aber warum ist das eigentlich so? Und wie kann man so streiten, dass sich am Ende alle wieder vertragen?

Ein Sachbuch zu diesem allgegenwärtigen Thema. Viele bunt illustrierte Szenen stellen typische Streitdialoge dar und kurze Sätze dazu erklären ihren Kontext. Und am Ende gibt es gute Ratschläge, wie ein guter Streit funktioniert und sogar Probleme lösen kann!

Ab ca. 5 Jahren

Von Kristina Dumas und Ina Worms (Ill.), Annette Betz Verlag, 14,95 €

Hilf dem Löwen Zähne putzen!

Hilf dem Löwen Zähne putzen! ©Boje

Warum lässt sich eigentlich der Löwe im Zoo gar nicht mehr blicken? Nachdem ihn die Betrachterinnen und Betrachter hinter einem großen Felsen entdeckt haben, stellt sich der Grund ganz schnell heraus. Allerdings muss man ihn vorher hinter den Ohren kitzeln, damit er lacht und seine Zähne zeigt. So kommt nämlich sein Problem im wahrsten Sinne an's Tageslicht: Herr Löwe hat grauslich schmutzige Zähne und riecht deswegen auch nicht wirklich gut! Jetzt sind die Kinder gefragt - denn Ignaz Pfefferminz Igel braucht dringend Hilfe beim Zahnpasta-aus-der-Tube-Drücken, Backen- und Schneidezähne-Schrubben und gründlichen Mund-Ausspülen. Dafür blitzt nachher das Löwengebiss aber auch so richtig. Und lädt zum Nachmachen ein...

Bilderbuchfans kennen die Figuren bereits aus dem wunderbaren Vorlesebuch "Der große Zahnputztag im Zoo". Jetzt dürfen sie selbst aktiv werden: in dieser spielerischen Zahnputz-Geschichte mit vielen originellen Mitmach-Ideen.

ab ca. 2 Jahren

Von Sophie Schoenwald, Boje Verlag, 8,90€

Die schönsten Wimmelmärchen der Brüder Grimm

Die schönsten Wimmelmärchen der Brüder Grimm ©Magellan

Wie genau hat denn nochmal der gestiefelte Kater den bösen Zauberer ausgetrickst? Welches eher unschöne Ende hat der böse Wolf nach seinem Abenteuer mit den sieben Geißlein genommen? Und was hat Hänsel benutzt, um die Knusperhäuschen-Hexe zu überlisten? Wer jetzt schon ins Grübeln gerät, sollte sich vielleicht wieder einmal mit den Märchenklassikern der Brüder Grimm beschäftigen!

Sechs bekannte Märchen werden in diesem Pappbilderbuch jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt: mit einem Wimmelbild, das alle wesentlichen Figuren und Handlungselemente präsentiert. Im Anhang werden die Geschichten rund um Rotkäppchen, Schneewittchen, Dornröschen, Hänsel und Gretel, den Wolf und die 7 Geißlein und den gestiefelten Kater in ganz kurzen Texten zusammengefasst: die perfekte Hilfestellung für Märchenerzähler und alle, die es werden wollen! Zusammen mit den Kindern werden die Märchen dann anhand der Bilder entdeckt und erzählt; am unteren Seitenrand sind zudem wichtige Elemente noch einmal ins Bild gesetzt und können dann gemeinsam gesucht werden. Ein zusätzlicher Spaß sind viele kleine (Neben)handlungen und Schauplätze, die das Märchen augenzwinkernd erweitern. Oder hat vorher schon mal jemand Yoga praktizierende Waldvögel, ein Wolf-Fahndungs-Plakat oder Biber beim Stand-up-Paddling gesehen?

ab ca. 3 Jahren

Von Tessa Rath, Magellan Verlag, 13€

Dieses Buch auf keinen Fall ablecken!

(Es ist voller Bakterien)

Dieses Buch auf keinen Fall ablecken! ©Thienemann

Mimi ist eine ... Mikrobe! Und so klein, dass auf dem winzigen Punkt, der mitten im Text auf der ersten Seite zu finden ist, viele Millionen ihrer Artgenossen Platz hätten. Mikroben sind wirklich überall! Und wenn man ganz nah rangeht, kann man sie sogar sehen. Dafür wird Mimi einfach mit der Fingerspitze angetippt und zum Beispiel auf die eigenen Zähne gesetzt. Und jetzt guckt man sich das mal – per Foto – unter dem Mikroskop an. Und wenn man genug gesehen hat, geht‘s mit Mimi auf neue Erkundungstour: Schließlich gibt es auch auf dem T-Shirt oder im Bauchnabel Sensationelles zu entdecken.

Für kleine Wissenschaftler, die sich mit der spannenden Welt der Naturwissenschaften – in diesem Fall der Mikrobiologie – beschäftigen und dabei direkt in das Forschungs-Abenteuer einbezogen werden möchten. Hier werden Fantasie und Sachwissen parallel gefördert!

Ab ca. 4 Jahre

Von Idan Ben-Barak/Julian Fros, Thienemann Verlag, 12€

Superstarke Bakterien - Die geheimnisvolle Welt der Mikroben

Superstarke Bakterien - Die geheimnisvolle Welt der Mikroben ©Dorling Kindersley

Eklig und furchterregend oder geheimnisvoll und erstaunlich? Oder vielleicht alles zusammen? Die Welt der Bakterien und Viren bietet spannende Entdeckungen und Erkenntnisse – und ist untrennbar mit uns verbunden. Jeder Mensch hat etwa zwei Kilogramm Bakterien in und an seinem Körper, der ganze Boden steckt voll von ihnen, sie lassen manche Fische in der Tiefsee leuchten, sie können elektrisch oder magnetisch sein und sie spielen eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit und das Leben auf der Erde insgesamt.

Reich bebildert, mit zahlreichen informativen Fotos und Abbildungen, kurzen Kapiteln und einem übersichtlichen Layout. Der kleine Bakterien- und Virenlehrgang überzeugt mit Fachwissen und einem breiten Themenspektrum.

Ab ca. 7 Jahren

Von Susanne Schmidt-Wussow, Dorling Kindersley, 12,95€

In meinem Körper ist was los!

In meinem Körper ist was los! ©Loewe Verlag

Hatschi! Bahnt sich da etwa eine Erkältung an? Und wieso ist mir eigentlich so schlecht? Da bleibt einem doch glatt die Spucke weg! Wofür wir die eigentlich brauchen und woher die Erkältung und das unerfreuliche Magengrummeln kommen, findet man wohl am besten auf einer kleinen Erkundungstour durch den Körper heraus. Und da stößt man auf viele freundliche Bakterien, Blutkörperchen und noch mehr Helfer, die dafür sorgen, dass alles funktioniert, wie es soll, und den Körper – meistens – erfolgreich gegen allerlei Fieslinge aus der Viren- und Bakterienwelt verteidigen! Mit Husten zum Beispiel und, wenn nichts Anderes mehr funktioniert, auch mal mit Erbrechen. Oder Nasenschleim. Ekelhaft? Spannend!

Dieser Körper-Comic ist wirklich etwas ganz Besonderes! Schließlich wurden die klitzekleinen Helferlein in unserem Körper selten charmanter dargestellt. Besonders für Kinder im Vorschulalter gibt es hier jede Menge zu entdecken. Kindgerechte Erklärungen und zahlreiche Klappen zeigen, wie spannend es beispielsweise in der Lunge oder im Magen zugeht. Und wenn man weiß, was bei einer Erkältung passiert und wie fleißig der Körper dagegen ankämpft, findet man den Husten dann vielleicht gar nicht mehr so schlimm.

Ab ca. 4 Jahren

Von Dr. med. Sibylle Mottl-Link und Fréderic Bertrand (Ill.), Loewe Verlag, 12,95 €

Wieso? Weshalb? Warum? Helfen, teilen, sich vertragen

Helfen, teilen, sich vertragen ©Ravensburger

Klingt super: auf andere achten, ihnen zuhören, Rücksicht nehmen. Schließlich weiß ja im Prinzip jeder, dass man nicht immer nur das tun kann, wozu man gerade Lust hat. Wenn da nur nicht all die Gelegenheiten wären, bei denen man sich so wunderbar streiten kann…

Die beliebte Sachbuch-Reihe verbindet kurze Themen-Kapitel mit vielen bunten Illustrationen, kurzen Texten und Ausklapp-Elementen. Hinter denen verstecken sich in diesem Band praktischerweise die Vorschläge zur Lösung von Problemen. Ein schön gemachter Appell zu mehr Toleranz, Miteinander und Freundlichkeit!

Ab ca. 2-3 Jahren

Doris Rübel | Ravensburger | 9,99 €

Peppa Pig: Mein großes Vorlesebuch

Peppa Pig - Mein großes Vorlesebuch ©Nelson

Bei dem kleinen Schweinchen Peppa ist es nie langweilig. Zusammen mit ihren Eltern, ihrem kleinen Bruder Schorsch und ihren Freunden werden auch Dinge, wie der Besuch beim Kinderarzt oder das Aufräumen des Kinderzimmers zu einem großen Spaß für alle.

Peppa und ihre Familie dürften schon Einzug in das ein oder andere Kinderzimmer gefunden haben. Dieser Sammelband enthält 18 Geschichten, die schon aus der Serie bekannt sein könnten.

Ab ca. 3 Jahren

Steffi Korda, Neville Astley, Mark Baker | Nelson | 12,99 €

Gefühle – So geht es mir!

Gefühle - so geht es mir! ©Usborne

Wut, Trauer, Freude - Gefühle sind vielfältig und manchmal ganz schön verwirrend. Kinder fühlen sich ihnen oft hilflos ausgeliefert. Dieses Buch erklärt, warum es Gefühle gibt, wie diese sich äußern und wie man am besten darauf reagiert. Verschiedene illustrierte Alltagsszenen veranschaulichen Gefühlssituationen und helfen den Kindern sich auf die Thematik einzulassen.

Ein toll illustriertes Bildersachbuch zum spannenden Thema Gefühle, das Kindern hilft, diese besser zu verstehen und einen passenden Umgang mit ihnen zu finden. Für Erwachsene gibt es am Ende des Buches einige hilfreiche Tipps, um Kinder darin zu unterstützen.

Ab ca. 4 Jahren

Felicity Brooks, Frankie Allen, Mar Ferrero | Usborne | 12,95 €

Das große Buch zum gemeinsamen Lesen. Spannende Abenteuergeschichten

Das große Buch zum gemeinsamen Lesen – Spannende Abenteuergeschichten ©FISCHER Duden Kinderbuch

Eine spannende Zeitreise, ein Mädchen, das plötzlich Bärenkräfte entwickelt, ein Tag in der Monsterschule und ein geheimnisvoller Löwenzahn-Dieb: In den vier ganz kurzen Geschichten dieses allerersten Leseabenteuers findet man über den hohen Bildanteil leicht hinein. Und für ein möglichst rasches Erfolgserlebnis sind einige Schlüsselwörter in (größeren) Großbuchstaben wiedergegeben. Dass es dabei häufig lautmalerisch zugeht (DING DONG, RUMS, BUHU ...) macht das gemeinsame (Vor)lesen noch unterhaltsamer.

So wird das Lesenlernen zu Hause – und vor allem gemeinsam – zu einem Erfolgserlebnis mit Spaßgarantie!

Ab ca. 6 Jahren

Luise Holthausen, Dirk Hennig, Sandra Reckers | FISCHER Duden Kinderbuch | 10,00 €

Das total verrückte Küchenlabor

Das total verrückte Küchenlabor ©Dorling Kindersley

Wie? Keine Ahnung, was ein Gastronaut ist? Das ist jemand, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besondere Faszination von Lebensmitteln, ihrer Zusammensetzung und ihrer Zubereitung auf unterhaltsame Art und Weise rüberzubringen. Und das gelingt Stefan Gates bei dieser schrägen Küchentour bestens!

Mit zahllosen Fotos, appetitlich präsentierten Texthäppchen, Hintergrundwissen und Ideen für kleine (Küchen)experimente werden hier die Themen Essen und Wissenschaft ganz eng miteinander verknüpft!

Ab ca. 8 Jahren

Stefan Gates, Kitty Glavin | Dorling Kinderley | 14,95 €

Larry Lauch zerstört die Schule

Padman O’Donnell, genannt Pad, erzählt von den chaotischen Ereignissen in seiner Klasse. Eigentlich ist ihm klar, dass bei einer bestimmten Kombination aus Schülerinnen und Schülern nichts Gutes herauskommen kann. Die 6a hatte bereits vier Klassenlehrer und das Schuljahr ist noch nicht vorüber. Nun wird auch noch der schlimmste Lehrer der Schule, Vizedirektor Hackface, ihr Klassenlehrer! Und dann ist da ja auch noch der neue Mitschüler Larry Lauch…

Sehr lustiger, auch für Wenigleser geeigneter, spannender Roman, mit witzigen, comic-artigen Kommentaren.

Ab ca. 9 Jahren

Mick Elliot | Loewe | 9,95 €

Mitternachtsstunde. Emily und die geheime Nachtpost

Mitternachtsstunde -Emily und die geheime Nachtpost ©Carlsen Verlag

Emily Featherhaugh hat von ihren Eltern Hausarrest bekommen – doch mit einer Nachricht an Emilys Mutter ändert sich alles: Wegen eines Notfalls soll sie zu ihrer Familie nach Irland kommen. Und Emilys Vater ist so besorgt, dass er zum nächtlichen Postamt aufbricht, um nach neuen Informationen Ausschau zu halten. So ist Emily plötzlich allein zu Hause. Doch als merkwürdige Wesen an der Haustür klingeln, beschließt Emily: Mit Hausarrest ist jetzt Schluss! Sie folgt ihrem Vater auf eigene Faust und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, die ihr Selbstbewusstsein auf die Probe stellt, ihre gesamte Energie fordert und Erstaunliches über sich und ihre Familie verrät.

Der Roman "Emily und die geheime Nachtpost" verknüpft geschickt Kulturgeschichte mit spannenden, fantastischen Elementen und ist dabei so spannend geschrieben, dass man ihn nicht aus den Händen legen will.

Ab ca. 10 Jahren

Benjamin Read, Laura Trindler | Carlsen | 15,00 €

Ich wär dann bereit fürs Happy End

Ich wär dann bereit für‘s Happy End ©Arena Verlag

Wie gut, dass der geheimnisvolle "Mars_01" Sophia nicht sehen kann! Da die beiden nur chatten, bekommt er nicht mit, wie aufgeregt, tomatenrot und glücklich sie ist, sobald eine neue Botschaft von ihm eintrudelt. Doch könnte sich dieser romantische Schwebezustand bald ändern – denn Sophias gesamtes Mädcheninternat muss aufgrund von Schimmelbefall kurzfristig umziehen: in das Jungsinternat, auf das auch Mars geht. Doch wer von den neuen Bekanntschaften mag wohl ihr Internet-Schwarm sein? Verwicklungen, Verwechslungen und Verwirrungen sind da natürlich vorprogrammiert...

(Online)verliebtheit, Patchworkfamilie, Sport, allerbeste Freundinnen (und Feindinnen), eine liebenswerte Ich-Erzählerin und das alles auch noch im Rahmen einer Internats-Geschichte: Mehr zuckersüße Unterhaltung – mit einem Schuss Nachdenklichkeit – geht nicht!

Ab ca. 12 Jahren

Nora Miedler | Arena | 9,99 €

Acht Wochen Wüste

Acht Wochen Wüste ©Magellan

Früher hat die knapp 15-jährige Wren weder ihr Leben noch ihren Namen – Zaunkönig – gehasst. Doch nach dem Umzug der Familie, in der neuen Schule, ohne Freunde, ist sie froh, dass überhaupt irgendjemand etwas an ihr findet. Durch ihre neue "Freundin" Meadow und den attraktiven Nico gerät Wren in eine Spirale aus Drogen, Diebstahl, Lügen und Gewalt, die in der Nacht ihren Höhepunkt erreicht, als sie aus dem Bett geholt, in ein Flugzeug verfrachtet und in die Wüste von Utah gebracht wird. Dort gibt es nichts, wirklich gar nichts, das die Jugendlichen, die dort für acht Wochen leben, nicht selbst gemacht, erarbeitet und sich erkämpft haben. Für Wren beginnt der lange und schmerzhafte Weg zu sich selbst.

Ein Buch, das schwer aus der Hand zu legen ist! Auch wer diese erzieherischen Maßnahmen schon aus diversen Medienformaten kennt – hier rückt die Heldin ganz nah an einen heran. Absehbarer Läuterungsprozess hin und ein etwas unvermitteltes (Happy)Ende her – das ist anrührender, spannender und nachdenklicher Lesestoff, der ganz nebenbei noch einiges an Survival-Grundwissen vermittelt.

Ab ca. 13 Jahren

Wendelin van Draanen | Magellan | 17,00 €